Home

Sitemap | Impressum

Zur DGPR-Homepage

Curricula (CD-Rom)

Schulungsprogramme
für Ärzte und Übungsleiter
in den Herzgruppen
  • Koronare Herzerkrankung
  • Bluthochdruck
  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Raucherentwöhnung
  • Herzklappenerkrankung
  • Stressbewältigung
  • Gewichtsmanagement
Bestellformular

LVPR Baden-Württemberg e.V.

Herzgruppen sind unsere Leidenschaft!

Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Der Landesverband für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen Baden-Württemberg e.V. (LVPR) ist die Landesorganisation der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. (DGPR). Letztere ist der richtungweisende und koordinierende Dachverband für alle Bereiche der ambulanten und stationären Betreuung von Herz-Kreislaufkranken und von Risikopatienten mit dem Ziel, eine Gesamtstrategie zur Prävention und Rehabilitation zu verwirklichen.

Mitglieder des LVPR sind die in der kardiologischen Prävention und Rehabilitation tätigen Mitarbeiter des interdisziplinären therapeutischen Teams (u. a. Ärzte, Übungsleiter, Ernährungsfachleute und Psychologen). Daneben sind in ihm die regionalen Arbeitsgemeinschaften als Träger ambulanter Herzgruppen zusammengeschlossen.

Ein Schwerpunkt des LVPR ist die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Personen mit hohem Risikopotential, für die Entwicklung der Arteriosklerose, sollen zur Änderung ihres Lebensstils motiviert werden. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Rehabilitation von Herzkreislauf-Erkrankten. Die umfassende Betreuung von Patienten soll gefördert werden. Sie beginnt im Akutkrankenhaus und führt über die Rehabilitationsklinik zur ambulanten Herzgruppe.

Der LVPR führt jährlich eine Tagung durch. Diese Jahrestagung dient der Fortbildung des interdisziplinären Teams. Im Rahmen der Tagung findet auch die jährliche Mitgliederversammlung statt. Hier informiert der Vorstand über die Schwerpunkte des vergangenen Jahres und zukünftige Projekte und es werden aktuelle Probleme aufgearbeitet.

Ein Schwerpunkt für die nahe Zukunft liegt in der Entwicklung und Umsetzung von Instrumenten, mit Hilfe derer sich die Qualität in den Herzgruppen kontrollieren und gegebenenfalls verbessern lässt.

[nach oben]